Buchtipps - Geschichte

Auf 21 Wanderungen der anderen Art nimmt Arnold Esch seine Leser mit. Es geht nicht um Sport oder die übliche Abfolge von Sehenswürdigkeiten, sondern Spuren in der italienischen Landschaft, die von historischen Begebenheiten erzählen, wie wir sie ohne Eschs Texte nicht deuten könnten, wie sie uns meist nicht einmal auffallen würden. Ich habe das…
Schlegel, Schelling, Fichte, Novalis, Tieck – Nicht als ehrwürdige Tempelheilige des Idealismus und der Romantik, sondern als junge Menschen voller Tatendrang und großer Ideen treten sie in „Sternstunden“ auf. Um 1800 kreuzten sich ihre Wege für wenige Jahre in Jena – wo sie unter anderem auf Schiller trafen. Man verstand sich, mitunter sorgten…