Der erste Schultag (E-Book, PDF)

eBook - Pädagogische Berufskulturen im deutsch-amerikanischen Vergleich
ISBN/EAN: 9783531916989
Sprache: Deutsch
Umfang: 284 S., 1.05 MB
Auflage: 1. Auflage 2009
E-Book
Format: PDF
DRM: Digitales Wasserzeichen
35,96 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Fragestellung der Untersuchung In dieser Arbeit werden pädagogische Berufskulturen in Deutschland und den USA vergleichend in den Blick genommen. Im Zentrum des Vergleichs steht - bei der erste Schultag. Am Beispiel der Eröffnung der schulischen Praxis geht es um die Rekonstruktion der in der Gestaltung und Durchführung des ersten Sch- tages zum Ausdruck kommenden berufskulturellen Differenzen pädagogischen Handelns. Das theoretische Interesse an diesem Vergleich ist begründet in den Disk- sionen um die Professionalisierung pädagogischen Handelns und hier vor allem auf das Phänomen der Widersprüchlichkeit pädagogischen Handelns gerichtet. Die vergleichende Analyse zielt auf die Frage nach den Bedingungen dieser - dersprüchlichkeit. Die empirische Diagnose von berufskulturellen Differenzen dient der Klärung der Frage, ob es sich bei den Widersprüchen, Inkonsistenzen und Verwerfungen der pädagogischen Praxis um pädagogisch-handlungsim- nente oder um berufskulturelle und insofern kulturspezifische Erscheinungen handelt. Der grundlegende Befund dieser Arbeit, dass widersprüchliche Verst- ckungen systematisch im deutschen Datenmaterial rekonstruiert werden können, während sie im amerikanischen in typischer Weise ausbleiben, stellt die Theorie der Professionalisierung pädagogischen Handelns vor neue Herausforderungen. Die Idee zu diesem Vergleich entstand aus der Beobachtung, dass die fei- liche Eröffnung der schulischen Praxis in Deutschland ihrem selbst gesteckten Anspruch kaum gerecht wird. Eine Einschulungsfeier stellt keine wohlgeformte, würdevolle und feierliche Praxis dar, sondern ein durch Verwerfungen, Mi- achtungen und Selbstdistanzierungen gekennzeichnetes Handlungsarrangement.
Dr. Sandra Rademacher ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.





Eine Ikonologie des Schulanfangs - Gemeinsamkeit und Differenz: Die Institution Schule und das pädagogische Handeln - Begrüßungsansprachen am ersten Schultag: Zwei Fallinterpretationen - Abschließende Betrachtungen: Schule, Gesellschaft, Berufskultur

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.