0

Science Fiction zur Einführung

Zur Einführung

14,90 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783960603214
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Genre Science Fiction als populär-kulturelle Darstellung fiktiver Technik und imaginärer Ereignisse bildet häufig eine Referenz, wenn es um aktuelle Zukunftsfragen geht. In den Erzählungen werden Wertaussagen über den wissenschaftlich-technischen Fortschritt getroffen, die gegenwärtige Entwicklungen normalisieren oder kritisch hinterfragen. Dabei hat die spekulative Verfremdung unserer Welt immer auch metaphorischen Charakter als sozialpolitischer Gegenwartskommentar und Reflexion über die Conditio humana. Isabella Hermann zeigt verschiedene Definitionszugänge in die Science Fiction auf und präsentiert eine kurze Genregeschichte bis in die jüngste Gegenwart. Einen Schwerpunkt legt sie auf gattungs-typische Themen wie intelligente Maschinen und Weltraumkolonisation, die aktuell scheinbar von der Realität eingeholt werden.

Autorenportrait

Isabella Hermann erforscht als promovierte Politikwissenschaftlerin das Science-Fiction-Genre als Diskursbeitrag, um neue Technologien, sozialpolitische Wertesysteme und globale Politik zu hinterfragen. Aktuell koordiniert sie die interdisziplinäre Arbeitsgruppe »Verantwortung: Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz« der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin.