Endlich wieder geöffnet, herzlich Willkommen!

Wir sind seit heute wieder für Sie geöffnet. Die bayerische Staatsregierung hat Änderungen in der „Infektionsschutzmaßnahmenverordnung“ beschlossen, die seit heute in Kraft treten. Buchhandlungen in Bayern dürfen also wieder inzidenzunabhängig öffnen! Sie brauchen weder Test noch Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wir sind eine Buchhandlung, bei der der persönliche Kontakt, die Beratung und das Gespräch mit den Lesern zur Philosophie gehört. Das lieben wir – und genau das hat uns in der letzten Zeit gefehlt. Schön wieder offen zu haben! Für die Schutzmaßnahmen haben wir gesorgt, es wäre schön, wenn Sie bitte auch auf den Sicherheitsabstand achten und einen Mund- und Nasenschutz in Form einer FFP2-Maske tragen.

Hier im Shop kann man, natürlich auch wie gewohnt, bis 17:30 Uhr bestellen, die Bücher sind am nächsten Werktag bei uns. Die Bezahlung kann man bequem per paypal abwickeln oder bar bei der Abholung verrichten.

Brauchen Sie vorher eine ausführlichere Buchberatung? Sie können uns jederzeit eine Mail mit ihren Fragen und Wünschen schreiben an info@buchundtoene.de, es wird sich schnellstmöglichst jemand aus unserem fachkundigen Team mit Empfehlungen wieder an Sie zurückwenden.

Geschenk-Gutscheine über jeden Wert gibt es auch, dafür bitte eine Mail an: info@buchundtoene.de oder rufen Sie uns an. Es liegen hochwertige Karten mit Kuvert für Sie bereit.

Ein großes Dankeschön an alle, die uns im vergangenen Jahr, in der letzten schwierigen Zeit mit Bestellungen, Verlinkungen, konkreten Hilfen jeglicher Art unterstützt haben und weiterhin unterstützen. Was für ein Glück solch wunderbare Kunden zu haben. Ja, wir brauchen solche Kunden wie Sie!

Übrigens: wir haben seit März 2020 einen instagram-Kanal, dort gibt es wunderbare Video-Rezensionen (Lese-Tipps von den Lese-Kids) und alles rund um unseren Alltag in den Buchhandlungen zu entdecken, wir freuen uns über Ihr Interesse!

Alles Gute. Bleiben Sie uns weiterhin gewogen, wir sehen uns bald in unseren Buchhandlungen in München-Haidhausen, der Maxvorstadt und in der Innenstadt im Ruffinihaus.

Thomas Voglgsang und das gesamte buch&töne-Team

Buchtipp

Der vorige Sommer und der Sommer davor

Kein anderer Autor schreibt wie Peter Kurzeck. Seine Texte gleichen eher gesprochener Sprache, er flechtet sie aus Eindrücken und Erinnerungen. Und so hört man ihn geradezu…

Weiterlesen

Buchtipp

Die kleine Dame in den blauen Bergen

Rechtzeitig zum Ferienbeginn ist der lang erwartete fünfte Band der Kleinen Dame endlich erschienen. Dieses Mal führt die Salafari in die blauen Berge, wo Lillys Oma…

Weiterlesen

Buchtipp

Kulturlandschaften Italiens. Wanderungen zwi…

Auf 21 Wanderungen der anderen Art nimmt Arnold Esch seine Leser mit. Es geht nicht um Sport oder die übliche Abfolge von Sehenswürdigkeiten, sondern Spuren in der italienischen…

Weiterlesen

Buchtipp

Sternstunden. Jena 1800 und der Aufbruch in…

Schlegel, Schelling, Fichte, Novalis, Tieck – Nicht als ehrwürdige Tempelheilige des Idealismus und der Romantik, sondern als junge Menschen voller Tatendrang und großer Ideen…

Weiterlesen